datenschutz

datenschutz

Wir, die tischlerei altfeld als Betreiber dieser Seiten, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen europäischen und nationalen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Verarbeitungszweck personenbezogener Daten (nachfolgend „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der Auftragsverarbeitung auf. Zu unserem Online-Angebot zählen unsere Webseite unter www.tischlerei-altfeld.de (www.altfeld-tischlerei.de / www.tischaufmass.de) sowie unser Facebook-Profil (nachfolgend gemeinsam als „Online-Angebot“ bezeichnet).

Bei Fragen zu unserem Datenschutz steht Ihnen Rüdiger Altfeld, Inhaber der Tischlerei Altfeld zur Verfügung:
tischlerei altfeld
rüdiger altfeld
röntgenstraße 6
31737 rinteln
tel. 05751-46800
info@tischlerei-altfeld.de
www.tischlerei-altfeld.de

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist für Unternehmen mit Sitz in Niedersachsen die niedersächsische Landesdatenschutzbeauftragte.

Hinweis zu personenbezogenen Daten und deren Verwendung

Die Nutzung unserer Webseite ist für Sie in der Regel ohne Eingabe personenbezogener Daten möglich. Wir verwenden keine Kontakt- oder Anmeldeformulare. Welche Daten Sie per E-Mail bei der Kontaktaufnahme an uns übertragen ist Ihre freiwillige Entscheidung. Außerdem erheben wir die Daten, die Sie uns während der Abarbeitung eines zwischen uns bestehenden Vertrages mitteilen. Innerhalb der Abwicklung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages im Falle einer Auftragserteilung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn diese für die Begründung
und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Erstellung von Angeboten (vorvertraglicher Maßnahmen) gestattet. Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn dies ist für die Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich, wie z.B. bei Einschaltung von Subunternehmern oder Lieferanten. Die von Ihnen an uns übertragenen Daten verwenden wir ausschließlich für die Auftragsabwicklung. Allerdings werden auf unserer Webseite Cookies eingesetzt. Mehr dazu unter „Cookies“.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Auf unserer Internetseite werden so genannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät sowie in Ihrem Browser gespeichert werden. Sie richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Teilweise speichern diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Unsere Webseite verwendet hauptsächlich sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Zusätzlich bleibt der Cookie zum Hinweis der Cookie-Verwendung, den Sie bei Ihrem ersten Besuch bestätigt haben, für ein Jahr aktiv, sodass Sie das Hinweisfenster nicht bei jedem Besuch erhalten.
Andere Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es der Webseite, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihr Browser bietet die Möglichkeit, einen Cookie-Hinweis bzw. eine Cookie-Sperrung zu integrieren. Dieser informiert Sie, wenn Cookies gesetzt werden und ermöglicht es, Cookies nur im Einzelfall zu erlauben, Cookies zu verbieten oder automatisch beim Schließen des Browsers zu Löschen. Eine Cookie-Deaktivierung könnte die Funktionalität dieser Webseite einschränken.

Zusätzlich können von unserem Hosting-Anbieter sogenannte Logfiles als Sicherheitsmaßnahme gespeichert werden. Diese Serverlogfiles erfassen Nutzerdaten wie IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, den verwendeten Browser und weitere Daten*. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich diese Webseite befindet, erhoben. Diese Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. Betrugshandlungen, Hacking) für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und schließlich gelöscht. Sind die Daten zu Beweiszwecken notwendig, können Sie als Ausnahme länger aufbewahrt werden.

* Dies sind u.a.:
Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Verwendung Ihrer Daten / Erbringung von Vertragsleistungen

Sollten Sie im Zuge Ihrer Kontaktaufnahme Daten an uns übertragen, werden wir diese nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden. Ihre Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Innerhalb der Abwicklung eines zwischen uns geschlossenen Vertrages im Falle einer Auftragserteilung erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten nur, wenn diese für die Begründung und inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Zur Erfüllung Ihres Auftrages verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten), Vertragsdaten (z.B. Zahlungsinformationen). Die von uns verarbeiteten Daten werden gelöscht oder in der Verarbeitung eingeschränkt. Bei uns gespeicherte Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. Rechnungen, Buchungsbelege) der Löschung entgegenstehen.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Herkunft. Ebenso haben Sie ein Recht auf Kenntnis der Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde. Erteilte Einwilligungen können Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen können Sie sich an die oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten
in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Onlinepräsenz auf Facebook

Die Tischlerei Altfeld unterhält eine Onlinepräsenz auf Faceboook (später „Facebookseite“), um mit den dort aktiven Kunden und Interessenten zu kommunizieren und unsere Leistungen vorzustellen. Beim Aufruf des sozialen Netzwerkes gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers Facebook.